Vorteile des Steak Stone Cooking

Premiumanbieter Black Rock Grill Ltd

Hinzufügen von ein wenig Salzflocken zum Black Rock Grill
Steaksteine sind weit verbreitete Steine, die zum Braten von Steaks und vielen anderen Fleisch- oder Fischstücken verwendet werden können. Sie sind den Steinen und Steinen sehr ähnlich, die in der alten Technik des heißen Steinkochens verwendet werden, die die älteste bekannte Kochtechnik ist.
Das Prinzip von Steak Stones ist sehr einfach. Infolgedessen wird es noch heute verwendet, und trotz enormer Fortschritte in der Kochtechnologie und -ausrüstung in den letzten 50 bis 100 Jahren konnte nichts annähernd erreicht werden. Die unentwickelten Kochkünste werden von abgelegenen Stämmen auf der ganzen Welt sowie in den angesagtesten Restaurants und Kocheinrichtungen genutzt. Steaksteine ​​können sogar online für den Gebrauch in einer normalen Haushaltsküche zu Hause gekauft werden.
Steaksteine ​​werden auf eine hohe Temperatur (normalerweise über 400°C) erhitzt. Die Zusammensetzung des Steaks auf dem Steinkocher sorgt dafür, dass es sehr gut eine konstante Temperatur halten kann und somit Fleisch und Fisch auf sehr hohem Niveau zubereiten kann. Im Gegensatz zu fortgeschritteneren Kochmethoden verbrennen Steaksteine ​​keine Speisen und sorgen dafür, dass die Speisen durchgehend gleichmäßig gegart werden, wodurch das Risiko einer Lebensmittelvergiftung durch zu wenig gekochte Teile der Speisen verringert wird. Darüber hinaus kommt das Kochen mit Steak Stones absolut ohne Fett und Öl aus und ist damit eine weitaus gesündere Alternative als praktisch jede andere verfügbare Kochmethode.
Lebensmittel können auf Steaksteinen gekocht, serviert und gegessen werden. Aufgrund der sehr guten Wärmespeicherung bleibt der Steakstein ca. 20 bis 40 Minuten heiß, nachdem er aus dem Ofen genommen wurde. Dadurch wird auch die Wahrscheinlichkeit verringert, dass Speisen kalt werden, nachdem sie aus dem Ofen genommen wurden, was sie zu einer idealen Garmethode für stark frequentierte Restaurants macht.